Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 13:44



Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift 
Autor Nachricht
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 728
Danke gegeben: 77 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Mit Zitat antworten
1  Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Mir geht es nach einigen Schneefahrten darum was den meisten grip liefert.

Ich fahre ja meistens mit race und im schnee ist das ja auch ganz lustig.

Aber man muss auch sagen das der wagen quasi beim kleinsten gasstoß auf glatter Straße hinte quer geht.
Enge stellen mit gegenverkehr oder wenn man man jemand überholen muss weil er einfach so extrem langsam fährt das ist das in RACE nicht mehr lustig.

Im sport bzw normal mode isses besser aber immer noch deutlich hecklastig.

Dazu waäre noch die frage mit traktionskontrolle an oder aus was bietet mehr vortrieb am ende?

Der AWD hat ja nur 3 modis
Sport/Normal
Race
Drift.

Drift ist im schnee nicht zu gebrauchen meiner meinung nach zu driften geht dann race besser.

Was habt ihr für erfahrungswerte?


Mo 14. Jan 2019, 17:09
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 851
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 99 mal
Danke bekommen: 65 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
2  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Wenn die Umstellung von Drift auf die anderen drei keine Besserung bringt, wird da denke ich nicht viel zu holen sein.

Evtl. nur normal fahren, da dort die Gasannahme etwas weicher ist.

Wird die Hinterachse nicht nur erst dann angetrieben, wenn sie gebraucht wird?

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mo 14. Jan 2019, 17:32
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 728
Danke gegeben: 77 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Mit Zitat antworten
3  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Im schnee wird die immer gebraucht :ugly:

Im RACE mode auf schnee straße gas geben der wagen geht sofort hinten so weg das man korrigieren muss

Vom gefühl her bringt Normal/sport durchaus mehr geradeaustrieb daher ja die frage welche Erfahrung andere so gemacht haben.
Und ob es besser ist mit traktionskontrolle zu fahren ob die Elektrik das besser kann um grip geradeaus zu erzeugen.


Wenn man mit spaß und platz den allrad bewegt dann immer race.
Aber Ich stelle mir gerade die situation vor nachts schneesturm und verwehungen wenn also nur ankommen und maximaler grip zählt.


Zuletzt geändert von der_taucher am Mo 14. Jan 2019, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.



Mo 14. Jan 2019, 18:08
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 479
Danke gegeben: 185 mal
Danke bekommen: 45 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
4  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Dom_Ink hat geschrieben:
Wenn die Umstellung von Drift auf die anderen drei keine Besserung bringt, wird da denke ich nicht viel zu holen sein.

Evtl. nur normal fahren, da dort die Gasannahme etwas weicher ist.

Wird die Hinterachse nicht nur erst dann angetrieben, wenn sie gebraucht wird?


Nein, wenn man auf naßem Untergrund im Normalmode stark Gas gibt und stärker einlenkt kommt er hinten quer, das ist mir so passiert und ich war sehr überrascht dass das im normalen Modus überhaupt möglich ist. Die traktionskontrolle ist nicht eingeschritten und wenn man dann nicht richtig reagiert, endet das ganze schnell in einem Unfall!


Mo 14. Jan 2019, 18:17
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 851
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 99 mal
Danke bekommen: 65 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
5  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Du weist, das das evtl. gar nichts mit den Mode´s zu tun hat, sondern einfach nur an der Physik gelegen haben kann :P

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mo 14. Jan 2019, 18:21
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 479
Danke gegeben: 185 mal
Danke bekommen: 45 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
6  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Dom_Ink hat geschrieben:
Du weist, das das evtl. gar nichts mit den Mode´s zu tun hat, sondern einfach nur an der Physik gelegen haben kann :P


Hmmm... natürlich spielt das auch immer eine Rolle, aber warum hat er so stark überteuert und die Reifen haben hinten durch gedreht, dann kann das ja nur von einen hecklasstigen Antrieb kommen.


Mo 14. Jan 2019, 18:47
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 728
Danke gegeben: 77 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Mit Zitat antworten
7  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Kommt devenetiv vom antrieb.
Dafür lieben wir den wagen.


Die regelsysteme sind sagen wir mal etwas freizügiger ausgelegt beim rs. Auch das ist super.


Mo 14. Jan 2019, 19:01
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 479
Danke gegeben: 185 mal
Danke bekommen: 45 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
8  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
der_taucher hat geschrieben:
Kommt devenetiv vom antrieb.
Dafür lieben wir den wagen.


Die regelsysteme sind sagen wir mal etwas freizügiger ausgelegt beim rs. Auch das ist super.


Ja man, so macht fahren echt Spass! :bravo: :hurra: :bananadancer2: Das hatte ich so noch nie, hab vorher nur Frontriebler gefahren, muss man aber können, ansonsten BUMM! :selbstmord:


Mo 14. Jan 2019, 19:05
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1227
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 206 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
9  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Sobald im Schnee die Traktionskontrolle drinn ist hat der null vortrieb sozusagen.
Man merkt richtig wie die Leistung fehlt, vergleicht man mit anderen 4x4 wo sich dann einfach mal alle Räder einen abdrehen gaben diese sich dann wiederum viel besser durch den Schnee.
Dass ohne die Traktionskontrolle gleich das Heck kommt ist echt etwas ungeschickt, hier fehlt definitiv ein Schnee Modus.

Ob man sich den im Custom Mode selbst zusammenstellen könnte? AWD Normal und Traktion aus vielleicht?
Oder kommt der dann weiterhin so stark hinten rum?

Zu viel Traktionskontrolle is wie das übel des ABS wo die Fahrzeuge ohne im Schnee oft einiges schneller zum Stillstand kommen weil die nicht nur aufm Schnee rumschlittern sodnern sich eingraben bis da der Boden auch mithilft, sicher gibts immer Ausnahmen.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mo 14. Jan 2019, 20:28
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:09
Beiträge: 728
Danke gegeben: 77 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Mit Zitat antworten
10  Re: Beste modusauswahl im Schnee für Vortrieb nicht Drift
Ok so habe ich das nähmlich auch gefühlt wenn traktionskontrolle an ist das da garnix geht gefühlt.
Dachte auch das das echt heftig ist wie die regelt.
Edit: Aber iss halt die frage ob sich das nur so anfühlt oder ob man trotzdem schneller ist.

Man kann ja im NORMAL mode fahren und einmal esp taste drücken dann ist die traktionskontrolle ja aus.


Im normal mode ist das heck auf jedenfall träger als in race aber trotzem noch gut spürbar.


Wenn es nochmal schneien sollt und ich nach der spätschicht mal zeit habe will ich mal 0-30kmh messungen machen.


Mo 14. Jan 2019, 21:20
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.