Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 23:03



Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software 
Autor Nachricht
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1069
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 150 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1  Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Da es beim RS Logo oft um das Thema Leistung geht, habe ich mich die letzten Monate etwas ausführlicher damit befasst.
Ziel war es eine Möglichkeit zu finden, bei der man eingenständig und ohne wiederkehrende Kosten beliebig viele Messungen vornehmen kann.
Das Wichtigste dabei war, dass daraus realistische Werte resultieren und dadurch vergleichbare Messwerte entstehen.



Diagramme und Angaben findet man immer wieder, jedoch sind diese gerade beim RS Logo sehr unterschiedlicher Natur.
Dafür gibt es mehrere Gründe, zudem spielen auch der Prüfstand sowie die gewählte Konfiguration des Tuners eine Rolle.
Zudem entstehen manchmal durch die gewählten Korrekturfaktoren neue unerklärbare Fragen, wie z.B. bei den Messungen der DS Maps.

Da nur über OBD2 wirklich eindeutige Daten ausgelesen werden können, konzentrierte ich mich auf diese Programme.
Dabei versuchte ich etliche Apps, gerade über das Handy zu messen ist verlockend, jedoch wurden so keine wirklich brauchbaren Ergebnisse erziehlt.
Hierbei zeigt sich der Unterschied zwischen einer billigen Handy App zu einer über Jahrzehnte entwickelten PC Software.
Da Tuner auch nicht über das Handy messen, versuchte ich eine Software für Tablets / Laptops, namens ScanMaster.
Wenn man etwas durch Foren stöbert kommt man immer wieder auf diese, zudem sollen deren Resultate sehr realitätsnahe sein.

Bereits im Juni machte ich etliche Messfahrten welche auch immer sehr nahe beieinander lagen, heisst im einstelligen Abweichungsbereich.
Was jedoch immer das Problem war, ich musste gewisse Daten anpassen um in den realistischen Bereich von 323 PS / 470 NM zu kommen, wobei dei Resultate weiterhin konstant blieben.
(Wie wir von der App "PerfExpert" wissen, werden darin auch einige Werte verfälscht um realistische Ergebnisse zu erhalten.)
Dies hätte auch für die Messungen über ScanMaster kein Problem dargestellt, solange jeder die selben Werte verwenden würde.

Jedoch wollte ich noch kein Thema eröffnen, bevor ich nicht ganz sicher war, ob dieses Problem nicht doch irgendwie zu lösen wäre.
Nun gelang dies endlich, was heisst, dass ohne einen Wert zu verändern eine absolut realistische Leistungsmessung möglich ist.
Interessanterweise entstehen dabei aus den 323 PS sogar deren 352 PS

Da stellt sich dann die Frage, ob die ScanMaster Software gar genauer misst als so macher Tuner, welcher mit seiner Korrekturweise nur 323 PS erreicht.
Jegliche Art der Korrektur ergab identische Werte woraus, heisst dass sich PS und NM immer im selben Verhältniss zueinander bewegten.
Um jedoch auf die 352 PS zu gelangen, ohne dass die NM jenseits von 500 NM lagen, gab es nur einen einzigen Weg, das ist zugleich der einzige wo alle Werte original bleiben.



Um Messungen von verschiedenen Tunes oder Tunningparts zu machen, ist eine solche Software absolut zu empfehlen.
Beginnend mit einer Referenzmessung kann man somit jede Veränderung oder Umstellung einer Map genaustens Messen, ohne jedes mal auf einen kostenintensiven Prüfstand zu fahren.
Dazu ist jeder Prüfstand, das Messverfahren und die eingetragenen Korrekturwerte etwas anders, heisst alle müssten auf den gleichen Leistungsprüfstand um wirkliche vergleiche zu bekommen.
Gerade beim RS Logo ist das ja so ne Sache, seit Monaten gibts x Messungen und immer mehr Unklarheiten.
Des weiteren hängt ja im Strassenverkehr auch keiner die RDU ab, solche Messungen sind eher was fürs Album.

Wie üblich kostet die Software einge Euros, was wiederum sehr preiswert ist, wenn man bedenkt dass man dafür nicht einmal eine Leistungsmessung auf nem Prüfstand bekommt.
Es ist natürlich auch möglich jedes beliebige andere OBD2 fähige Fahrzeug zu Messen, die Software ist uneingeschrenkt gültig und beinhaltet auch alle zukünftigen Updates.
Der Preis der Software unterscheidet sich je nach verwendetem OBD2 Adapter, im Paket 30 Euro, einzeln ab 39 Euro.
Hierbei handelt es sich um eine vollständige Fahrzeug Diagnosesoftware, welche auch heute noch Professionell zum einsatz kommt und noch einiges mehr an Möglichkeiten bietet, unter anderem auch eigens definierbare Beschleunigungsmessungen.



ScanMaster Software
ScanMaster OBDLink > 39 Euro > Nur für OBDLink Interfaces
ScanMaster ELM > 59 Euro > Für alle unterstützten Interfaces, OEM und China
ScanMaster ELM DEMO (Nicht die aktuellste Version)
In wieweit die DEMO eingeschränkt ist weiss ich nicht, auf jeden Fall kann getestet werden ob euer Adapter kompatibel ist.
Überblick zur Leistungsmessung (Alte Version)

OBD2 Adapter und ScanMaster Software
OBDLink MX Bluetooth > 139 Euro (Software muss als Option angewählt werden)
OBDLink SX USB > 79 Euro

OBD2 Adapter ohne Software
OBDLink MX > 109 Euro > 93 Euro Amazon US (inklusive Import)
OBDLink SX > 49 Euro > 43 Euro Amazon DE
Der OBDLink SX besitzt das spezielle Ford CAN BUS Protokoll nicht, wäre demnach in ForScan eingeschränkt wie die meisten China Clones.


Einstellungen und Resultat im nächsten Beitrag

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mo 20. Aug 2018, 03:33
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1069
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 150 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
So sieht dann das Resultat aus, alles weitere später, ich brauch erstmal schlaf :ja:


Dateianhänge:
Leistungsmessung.png
Leistungsmessung.png [ 97.69 KiB | 1200-mal betrachtet ]

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen
Mo 20. Aug 2018, 03:33
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1069
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 150 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
3  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Scan Master Einstellungen
Grün - Frei wählbar
Rot - Echtzeitdaten einfügen
Alle anderen Werte 1:1 übernehmen

Fahrzeuggewicht
1583 Kg sind inklusive 75 Kg Fahrer und 90% (35.343 Kg) vollem Tank.
51 Liter Super Benzin wiegen bei einer Dichte von 0.77 39.27 Kg.
Berechnet man dies, ergibt sich ein Leergewicht von 1473 Kg // 1473 Kg + 75 Kg + 35.343 Kg = 1583 Kg

Kraftstoff
Den genauen Kraftstoff Füllstand kann in % man über die ScanMaster Software auslesen, danach berechnet man diese anhand der 51 Liter = 100 %

Wetter
Diese Infos beziehe ich aus folgenden beiden Quellen.
NETATMO
AccuWeather

Der Luftdruck ist sehr wichtig, daher sollte man sich den Angaben sicher sein.
Bei NETATMO vergleicht man am besten einige in der Umgebung, manchmal sind da Geräte bei die einiges mehr anzeigen, daher sollte man diese ausser Acht lassen und einen Durchschnitt der ähndlichen nehmen.
Bei AccuWeather sucht man nach der Ortschaft, und klickt dann auf "Wetter Aktuell", hier findet man ebenfalls alle Daten.

Messung im Sportmodus
Es ist sehr wichtig eine möglichst ebene Fahrbahn zu haben und jede Vergleichsmessung am gleichen Ort zu machen.
Diese habe ich im 3. Gang gemacht, von glaub etwa 30 Km/h bis knapp auf 150 Km/h in einem Drehzahlbereich von 1500-6500 U/Min
Das heisst, man rollt im 3. Gang bei 1000rpm daher und drückt schonmal auf Start, die Software beginnt die Messung dann von alleine sobald 1500rpm überschritten werden.
Danach möglichst an der selben Stelle 100% Gaspedalstellung :bravo:

((Werde dies wohl noch etwas übersichtlicher gestalten))


Dateianhänge:
ScanMaster.png
ScanMaster.png [ 42.2 KiB | 470-mal betrachtet ]

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Zuletzt geändert von _Focus_RS_ am Di 9. Okt 2018, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Mo 20. Aug 2018, 03:36
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Beiträge: 28
Wohnort: Nähe Aachen
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
4  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Moin,moin,
ich hab mir auch mal den MX Adapter + Software besorgt und würde gerne mal ein paar Messungen machen um sie hier vielleicht mal zusammen zu tragen.
Dafür wüsste ich aber gerne die Daten, die Du eingegeben hast da es sonst wohl kaum eine Verbgleichbarkeit geben wird?!?

Ich habe bereits folgendes aus dem Ford-Prospekten:

Gewicht: 1529kg
Breite: 2010mm mit Spiegeln
Höhe: 1470mm
Länge: 4390mm

1.Gang: 3,231
2.Gang: 1,952
3.Gang: 1,321
4.Gang: 1,029
5.Gang: 1,129
6.Gang: 0,943

Differenzial: ??? - bin ich mir unsicher und bräuchte Hilfe um sicherzusein! :confusednew:

Reifen (kennen wir ja): 235/35/19

Ich hätte hier nämlich in den Morgenstunden ne schöne kaum befahrene ca. 3km Gerade zur Verfügung, wo man mal probieren könnte?!?


Di 9. Okt 2018, 12:36
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 583
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 63 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
5  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Das Gewicht wirst du mit mehr KG verrechnen müssen.
Der RS Logo wiegt ca. 1560 kg, aber jetzt wie beladen, welche aussstattung usw. sind wir uns alle nicht einig.
Sieh doch hierzu mal in deinem Brief nach, dort wirst du noch 2-3 Angaben dazu finden. Bei mir waren es ca. 1580 kg.

Am besten ist aber du lässt ihn mal wiegen.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 9. Okt 2018, 13:33
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Beiträge: 28
Wohnort: Nähe Aachen
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
6  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
...da der Tankinhalt, Fahrergewicht, sonst. Zuladung etc. in der Software separat angegeben wird (kann man eintragen was gerade aktuell ist) mache ich mir um das Gewicht nun echt keinerlei Sorgen!

Selbst wenn es da um 10kg rauf/runter geht ist der Endwert mit Sicherheit vergleichbar.

Aber das mit dem Differenzial beschäftigt mich :nixweiss:

Mein größtes Problem wird sein ihn so hoch zu drehen! Mein Wohlfühldrehzahlbereich liegt eigentlich immer so bei 2500-5000rpm :D





Oh...falls jemand das hier an der Stelle wissen sollte...hat einer die Werte vom Fiesta MK7 1.0 Ecoboost (100PS), Handschalter, JA8?
Je mehr verschiedene Autos/Messungen, desto mehr wissen wir wie weit man der Messung trauen kann.


Di 9. Okt 2018, 14:29
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1069
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 150 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
7  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Diese Software hier ist komplett anders wie die PerfExpert App, hier funktioniert es nur mit den richtig berechneten Daten.

Schau in ein paar Stunden nochmal rein, ich ergenze das mal oben im dritten Post.
Hatte wegen mangendelm Interesse hier nichts weiter mehr gepostet.



Beitrag überarbeitet, bei Fragen einfach schreiben, versuche es bei Gelegenheit noch etwas übersichtlicher darzustellen.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Di 9. Okt 2018, 19:03
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jan 2014, 11:09
Beiträge: 651
Wohnort: Bad Salzuflen
Danke gegeben: 218 mal
Danke bekommen: 119 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 25. Feb 2010
Mit Zitat antworten
8  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Sehr interessant das Thema. Cool das du das so detailliert beschreibst.
Habe die Software schon einige Zeit auf meinem Laptop.
Habe aber nie Zeit gefunden für eine Leistungsmessung, bis jetzt
nur Daten mit geloggt. Bei mir handelt es sich aber um einen mk2 RS Logo
aber ist ja neben Sache.

Freue mich auf weitere Tests von dir.
Ich hatte mal mit dem Entwickler geschrieben. Wenn ich das richtig verstanden
habe ist das Übersetzungsverhältniss bei Differenzial einzutragen.

_________________
Gruß Jens
Bild

BildFORD PERFORMANCE CARS OWL


Mi 10. Okt 2018, 06:30
Profil Map
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 4. Aug 2018, 20:50
Beiträge: 6
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 349
Farbe: Weiß
Baujahr: 24. Apr 2017
Mit Zitat antworten
9  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Hallo !
Ich habe alle Einstellungen gemäß der Anleitung vo "_Focus_RS_" vorgenommen.
Im Anhang das PDF meiner Leistungsmessung.


Dateianhänge:
Focus RS MK3 Gear 3 Run Stock ECU.pdf [1.6 MiB]
54-mal heruntergeladen

_________________
Eibach ProKit - H&R Spurplatten 9mm - K&N Sportluftfilter - RH Shortschifter - Maxton Design „Frontsplitter V3 - Side Skirts Diffusers - Central Rear and Rear Side Splitters - Spoiler Cap“
Mi 10. Okt 2018, 19:38
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 583
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 63 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
10  Re: Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software
Sieht ja vielversprechend aus die App :thumbs-up_new:

Die NM Kurve von Wolf349 ist aber etwas viel für Stock ;)

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Do 11. Okt 2018, 07:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fräse RS und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.