Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 15:24



Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste
 Leistungsmessung mit der App - PerfExpert 
Autor Nachricht
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 712
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 84 mal
Danke bekommen: 49 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
41  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
die Geschwindigkeit ab wann er die Messung "startet" ist denke ich egal, da man nachträglich bis auf ca. 1.300 umdrehungen den graph anpassen, bzw. sich anzeigen lassen kann.

Du must das aber aus dem Stand machen, ja.

Ka, denke schon :pfeif:
Habe daran nichts verändert, also OEM Anzeige bei mir.

Ich habe das bei meiner App nun so geregelt, dass ich das Fahrzeug mit 1515kg angegeben habe.
Da der Fahrer und aktueller Tankinhalt immer angegeben werden müssen.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Sa 11. Aug 2018, 15:48
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 402
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
42  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Dom_Ink hat geschrieben:
die Geschwindigkeit ab wann er die Messung "startet" ist denke ich egal, da man nachträglich bis auf ca. 1.300 umdrehungen den graph anpassen, bzw. sich anzeigen lassen kann.

Du must das aber aus dem Stand machen, ja.

Ka, denke schon :pfeif:
Habe daran nichts verändert, also OEM Anzeige bei mir.

Ich habe das bei meiner App nun so geregelt, dass ich das Fahrzeug mit 1515kg angegeben habe.
Da der Fahrer und aktueller Tankinhalt immer angegeben werden müssen.


Also leuchtet bei Dir auch das RS Logo Symbol auf, weißt Du was das genau bedeutet, habe im Handbuch nix gefunden? :nixweiss:

Dann ist mir noch etwas anderes aufgefallen, auf der Fahrerseite sind im Türrahmen verschiedene Aufkleber für Reifendruck etc. da ist ein Aufkleber wo drauf steht "Stage 2".
Ist dieser Aufkleber bei Dir auch?


Zuletzt geändert von Sonntagsfahrer am Sa 11. Aug 2018, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.



Sa 11. Aug 2018, 16:31
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 712
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 84 mal
Danke bekommen: 49 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
43  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Ja wie du weist das nicht :lol:
Es ist ein Schaltblitz, was dieser macht, wirste ja wissen :pfeif:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Sa 11. Aug 2018, 16:33
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 402
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
44  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Dom_Ink hat geschrieben:
Ja wie du weist das nicht :lol:
Es ist ein Schaltblitz, was dieser macht, wirste ja wissen :pfeif:

Wann ich schalten soll wegen dem Begrenzer... keine Ahnung, ich fahre den RS Logo selten am Limit, bzw. ich ihn vorher nie so hoch drehen lassen, weil ich den Motor vor der RMA immer geschont habe!


Zuletzt geändert von Sonntagsfahrer am Sa 11. Aug 2018, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.



Sa 11. Aug 2018, 16:46
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 712
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 84 mal
Danke bekommen: 49 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
45  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Typischer Sonntagsfahrer eben :bravo:
Darfst schon mal reintreten in den Koffer, sonst geht er vor lauter Ablagerungen noch mal aus :pfeif:

Aber ja, wann du schalten sollst, bzw. bereitet es dich darauf vor, dass das Leistungsmaximum bald anliegt und du Gefahr läufst in den Begrenzer zu geraten, was bei einem Überholvorgang evtl. doof sein könnte.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Sa 11. Aug 2018, 16:52
Profil
Online
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1118
Danke gegeben: 70 mal
Danke bekommen: 163 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
46  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
@Sonntagsfahrer .. Die Minimumdrehzahl, wenn dies bei der App auch heisst dass ab da gemessen wird, solltest du weiter runter stellen, so 1500 rpm oder höchstens 2000 rpm.

Wenn du was suchst um während der Fahrt eine Messungen zu machen müsstest ScanMaster nehmen, aufm Tablet oder Laptop.
Da kannst die Messung Manuell starten und bei der eingegebenen Drehzahl beginnt die Aufzeichnung dann Automatisch.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Sa 11. Aug 2018, 21:26
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 402
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
47  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
_Focus_RS_ hat geschrieben:
@Sonntagsfahrer .. Die Minimumdrehzahl, wenn dies bei der App auch heisst dass ab da gemessen wird, solltest du weiter runter stellen, so 1500 rpm oder höchstens 2000 rpm.

Wenn du was suchst um während der Fahrt eine Messungen zu machen müsstest ScanMaster nehmen, aufm Tablet oder Laptop.
Da kannst die Messung Manuell starten und bei der eingegebenen Drehzahl beginnt die Aufzeichnung dann Automatisch.


Danke für deinen Tipp, ich werde das mal ausprobieren! :thumbs-up_new:


Sa 11. Aug 2018, 21:31
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 712
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 84 mal
Danke bekommen: 49 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
48  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Also, kurze Zusammenfassung was ich bis jetzt so umgestellt und für gut empfunden habe.

Nickwinkel von 3 auf 2 ändern.
Gewicht des Fahrzeugs mit 1515 kg angeben.
Stirnfläche von 8x auf 75 ändern.

Wetterdaten per Hand eingeben oder nachträglich ändern.

Handy in die Mittelkonsole legen und mit dem vorderen Schubfach "einzwicken"

:popcorn_essen:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Sa 11. Aug 2018, 22:24
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 09:07
Beiträge: 402
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 33 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
49  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Dom_Ink hat geschrieben:
Also, kurze Zusammenfassung was ich bis jetzt so umgestellt und für gut empfunden habe.

Nickwinkel von 3 auf 2 ändern.
Gewicht des Fahrzeugs mit 1515 kg angeben.
Stirnfläche von 8x auf 75 ändern.

Wetterdaten per Hand eingeben oder nachträglich ändern.

Handy in die Mittelkonsole legen und mit dem vorderen Schubfach "einzwicken"

:popcorn_essen:


Das Handy muss doch schräg liegen, anders hat es bei mir nicht funktioniert, aber das mit dem einklemmen kann ich mal probieren...


Sa 11. Aug 2018, 23:30
Profil
Online
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1118
Danke gegeben: 70 mal
Danke bekommen: 163 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
50  Re: Leistungsmessung mit der App - PerfExpert
Es ging ja schon öfters um den Luftruck.

Auf meinem Handy zeigt die Torque App unter Barometer, gemessen vom Handy, ziehmlich genau 50 hPa weniger an als dies über Online Seiten wie AccuWeather der Fall ist.
Wenn ich diesen nun mit der Liste aus Wikipedia vergleiche, stimmt das was das Handy sagt ebenfalls.

Glaubt man jedoch den Wetterstationen, welche zum Teil auch Privat sind, wird jedoch auch immer ~1013 hPa angezeigt, genau wie meist auch auf den Wetterseiten.
Da stellt sich nun echt die Frage, warum auf den Handys andere und mit der Liste auf Wikipedia wiederum genauere Werte angezeigt werden, als über die Wetterstationen, welche ja eigentlich genauer sein müssten.

Denn eine Abweichung von 50 hPa verändert die Leistungskurve nicht nur um ein paar PS/NM.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Di 14. Aug 2018, 19:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kirby und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.