Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 07:05



Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Warmfahren - Best practice? 
Autor Nachricht
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 527
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 61 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
71  Re: Warmfahren - Best practice?
Schön und gut, aber jetzt nicht noch weiter auf etwas herumreiten, was wohl keinem etwas bringt.

Lieber auf div. Antworten bezüglich unserer Feststellung warten und gut is jetzt, KOMMA. ;)

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 11. Jul 2018, 13:42
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 482
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 105 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
72  Re: Warmfahren - Best practice?
Chris89 hat geschrieben:
Hab gerade mal bei meinem Meister (GTR Techniker) nachgefragt.
Die Öl Anzeige muss immer korrekt sein, da man den korrekten Wert zb in einem Garantiefall auch angeben muss.
Also muss er auch genau auszulesen sein, was nur mit einem Tempsensor möglich ist, der sich am Ölfiltergehäuse befindet.

Die Wassertemperaturanzeige ist dagegen aber nur errechnet und nicht korrekt.
Hahaha...

Sent from my SM-J320F using Tapatalk


Mi 11. Jul 2018, 13:46
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 527
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 61 mal
Danke bekommen: 35 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
73  Re: Warmfahren - Best practice?
Wow, da versucht man mal etwas die Lage zu bereinigen und dann kommt er wieder daher :lol:
Hatte mich eh gefragt, wann du dich hier blicken lässt @Skalar ;)

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Mi 11. Jul 2018, 13:56
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 241
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
74  Re: Warmfahren - Best practice?
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Du sagst es @Dom_Ink

Und schon nur bei der Aussage von @Chris89 "Nur weil gewisse Autos keine Öltemperaturanzeigen haben, besitzen sie sehr wohl nen Öltempsensor", sieht man wer da wohl sicher keine Ahung hat.
Vermutlich kenn er auch nur Autos neueren Baudatums, heutzutage musst ja suchen um ne Fachwerkstatt zu finden die etwas kundiger ist und über mehr als nur den 0815 Service bescheid weiss.

Besass selbst schon Fahrzeuge die definitiv keinen Öltemperatursensor verbaut hatten, sowie auch über OBD nichts dergleichen auszulesen war.
Zur Abgasuntersuchung musste der Motor einfach warmgefahren sein und gut war.
Das mit den Abgaswerten über OBD klappt mit einigen Ausnahmen eh frühstens bei Farhzeugen des aktuellen Jahrhunderts.


Es ist mein Beruf, also sei vorsichtig mit solchen Aussagen.
Ich sage als Kfz mechatroniker auch keinem Bäcker, wie er seine Brötchen zu backen hat.. sowas macht nicht ;)

Der Motor muss zu der AU eben nicht einfach nur warm sein.
Was glaubst du welcher Wert im Steuergerät bestimmt wann das Auto warm ist??
Die Einspitzmenge ist unter anderem Temperaturbedingt..

Seit ca 2001 macht man übrigens AU‘s mithilfe OBD


Mi 11. Jul 2018, 14:53
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1737
Danke gegeben: 71 mal
Danke bekommen: 148 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
75  Re: Warmfahren - Best practice?
AU wird doch mittlerweile wiede mit Schnorchel im Endrohr gemacht, oder ?

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Mi 11. Jul 2018, 15:14
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:08
Beiträge: 277
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
76  Re: Warmfahren - Best practice?
Beim RS Logo gibt es einen Fehlercode, der erscheint wenn der Stromkreislauf des Öltemperatursensors ausfällt.
Also müsste es nen realen Sensor geben?


Mi 11. Jul 2018, 15:17
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Mär 2018, 14:09
Beiträge: 241
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Iridiumschwarz
Baujahr: 20. Jan 2017
Mit Zitat antworten
77  Re: Warmfahren - Best practice?
NitrousNorbert hat geschrieben:
AU wird doch mittlerweile wiede mit Schnorchel im Endrohr gemacht, oder ?


Richtig +OBD

Davor wurde ja ne Zeitlang nur überprüft ob Fehler im Abgassystem waren.

Keine Fehler=bestanden


Mi 11. Jul 2018, 15:41
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Fr 23. Dez 2016, 10:07
Beiträge: 7
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 19. Sep 2016
Mit Zitat antworten
78  Re: Warmfahren - Best practice?
Im Rahmen der Revo Stage 2 habe ich die Downpipe von Milltek (HJS) verbaut. Zum einfahren nehme ich fast immer die gleiche strecke von 6-7km und konnte NICHT feststellen, dass sich die Öltemperatur signifikant schneller erhöht.

LG Benny


Mi 11. Jul 2018, 16:22
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1046
Danke gegeben: 65 mal
Danke bekommen: 147 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
79  Re: Warmfahren - Best practice?
Vielen Dank für deinen Sinnvollen Beitrag.
Was etwas unter ging war auch noch die Sache, dass es mit den Metallkats möglicherweise nun einfacher ist auf Temperatur zu kommen/bleiben.

Sprich zuvor musste man meist auch nach 15 km und mehr erst noch nachhelfen damit die Temperatur wirklich genug hoch kam.
Also erst 2-3 mal durchtreten biss dann das Öl so war war, dass die Leistung nicht :zensur: wurde.

Ob es wirklich so ist wird sich wohl in meinem Szenario erst in den kalten Monaten definitiv sagen lassen, denn da hatte ich echt mühe die ~75 Grad zu halten, meist viel er wieder zu weit runter sobald man nicht zutrat.
Jedoch bin ich der Meinung, dass mit der HJS nun unabhängig von der schnelligkeit des erwärmens die Öltemperatur immer ein Stück höher liegt.
Wie gesagt, es ist nun auch Sommer, jedoch war mir das direkt nach dem Umbau inner kühlen Nacht bereits aufgefallen.

@Skalar und Freunde .. Der Beitrag im HJS Thread wird noch kommen, habe nun auch alle Teile gewogen, u.a. eifach etwas stressig momentan.

@mc.shorty .. Ne Ahung wo der sitzen sollte? Würde ja wenig Sinn ergeben einen zu verbauen und dann für die Anzeige einen verfälschten Wert berechnen zu lassen.

@Chris89 .. KFZ Mechatroniker ist blos ein Titel auf einem Papier und besagt nicht viel über die Fähigkeiten eines einzelnen aus.
Sowas bekommt jeder hin der Bücher lesen und gute Zensuren schreiben kann.
Und ja, deine Aussage zum Bäcker sagt glaub alles.

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen


Mi 11. Jul 2018, 18:22
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:34
Beiträge: 1737
Danke gegeben: 71 mal
Danke bekommen: 148 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
80  Re: Warmfahren - Best practice?
Zitat:
@mc.shorty .. Ne Ahung wo der sitzen sollte? Würde ja wenig Sinn ergeben einen zu verbauen und dann für die Anzeige einen verfälschten Wert berechnen zu lassen.

Ist denn das Öl im gesamten Kreislauf gleich warm?
Vielleicht sitzt besagter Sensor an Stelle A und man will aber die Anzeige (berechnet) von Stelle B haben.

Hier sind doch welche mit eTis Zugang, in der Motoraufbauzeichnung sollte doch dann auch der Sensor zu sehen sein.
Habe grade keine Zeit und Nerv danach zu suchen.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Mi 11. Jul 2018, 20:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.