Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 20:35



Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan 
Autor Nachricht
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 505
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
31  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
mc.shorty hat geschrieben:
Weiß ja nicht was Skalar für einen Sensor für die Ansaugluft benutzt, aber der IAT ist für die Intake Temperatur direkt nach dem Luftfilter. Hat also rein garnichts mit der Charge Air Temp zu tuen, die nach Ladeluftkühler gemessen wird.


Richtig, der Sensor der für die Ladelufttemperatur zuständig ist und direkt in der Ansaugbrücke sitzt, ist der IAT2.
Finde die Werte übrigens mit dem Airtec LLK bei 30 Grad Außentemperatur super. Habe so eine Messfahrt mal mit dem Serien LLK gemacht bei 24 Grad Außentemperatur auf der Autobahn, habe auch bis zirka 250 oder 260 durchbeschleunigt, da war dann die IAT2 bei maximal 58 Grad. Also das ist schon ein sehr gutes Ergebnis was der Airtec da abliefert!


Mi 23. Mai 2018, 21:24
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 587
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 64 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
32  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Ich hatte mich auch mit ein paar Werten schon befasst gehabt und was der Airtec da abliefert ist doch wirklich zufriedenstellend :prost:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Do 24. Mai 2018, 00:01
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 496
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 106 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
33  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Stimmt. IAT1 ist nicht die Ladetemperatur :doh:
War mit aber nie so wichtig, da es mir vorrangig um die CHT ging. War aber noch ein letztes Mal auf der AB LOL

Fazit 6. Gang Vollgas:
CHT: max 127° C
IAT1 (Ansaugtemp): 22°C
IAT2 (Ladetemp): max. 57°C

ben104 hat geschrieben:
Habe so eine Messfahrt mal mit dem Serien LLK gemacht bei 24 Grad Außentemperatur auf der Autobahn, habe auch bis zirka 250 oder 260 durchbeschleunigt, da war dann die IAT2 bei maximal 58 Grad. Also das ist schon ein sehr gutes Ergebnis was der Airtec da abliefert!


Au backe, und der Ford LLK mit Lappen hält mit 8O. Schönes Nebenergebnis finde ich. Sage es doch, die Ford Komponenten sind ziemlich gut :thumbs-up_new:


Dateianhänge:
Neu.JPG
Neu.JPG [ 137.64 KiB | 1160-mal betrachtet ]
Do 24. Mai 2018, 20:47
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 505
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
34  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Naja an die 60 Grad Ladelufttemperatur ist schon happig, weil er dann schon an dem Punkt fast ist, wo er die Zündung zurücknimmt, wenn er es bei so einer Temperatur nicht schon macht. Der Airtec ist ja rund 25 bis 30 Grad kühler, dass macht dann schon was aus, selbst wenn keine Zündung zurückgenommen wird mit Serien LLK. Ich mein, geh mal bei 0 Grad auf einen Prüfstand und bei 30 Grad [emoji16]
Aber hier geht's ja um andere Werte und ich finde das überhaupt nicht schlimm oder dergleichen, wenn der Kopf über 120 Grad hat. Kann jetzt auch nicht mit anderen Modellen vergleichen, aber ich wage mal zu bezweifeln, dass es bei anderen Turbomotoren mit gekühlten Krümmer deutlich kühler sein wird...


Do 24. Mai 2018, 22:33
Profil
RS-Fan

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:08
Beiträge: 282
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 26 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
35  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Glaube Skalar meinte der Airtec hat bei dir die 57 Grad geworfen


Do 24. Mai 2018, 23:13
Profil
RS-Experte

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:42
Beiträge: 505
Danke gegeben: 149 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
36  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Oh nee, nicht falsch verstehen, bei mir ist alles Serie, also nix mit anderen LLK, deswegen haben wir ja auch fast das gleiche Ergebnis [emoji16]


Do 24. Mai 2018, 23:58
Profil
RS-Genie

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 1077
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 154 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
37  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Welches sollten die richtigen beiden sein?
Zwei mal der mitm selben Namen oder einer der Bank Sensoren?
Der mit den Fahreinheit wäre ja irgendwie echt Banane wenn man dies noch umrechnen müsste.

1027 Sensoren die möglich wären, IAT kommen nur die bei raus.
CHT2 findet sich auch.


Dateianhänge:
Sensoren.png
Sensoren.png [ 105.25 KiB | 862-mal betrachtet ]

_________________
Sync 3 - Software Updates // COBB / DS / Mountune / REVO / Diverse Tuningsoftware // Leistungsmessung über OBD2 // ScanMaster Software // ECU Software Versionen
Do 14. Jun 2018, 22:40
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 496
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 106 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
38  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Sollte PID IAT2 sein. Kannste leicht in der App auswählen, wenn die Karre läuft und die App verlinkt ist.

Maybritt Illner ist mal wieder total öde.

Sent from my SM-J320F using Tapatalk


Do 14. Jun 2018, 23:11
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 13:29
Beiträge: 587
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 64 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
39  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Hey Leute,

kann mir einer von euch bitte mal die genaue Bezeichnung der APP, im besten fall im "Play Sotre" mit allem was ich sonst noch dazu brauche nennen?
Wäre wirklich super, ich will mir nämlich nciht das falsche Zeug zu legen :pfeif:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Fr 27. Jul 2018, 10:25
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 23:34
Beiträge: 496
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 106 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
40  Re: Zylinderkopftemperatur - CHT2 Messwerte per Forscan
Ich benutze OBDLink MX, und die Forscan App natürlich.

Darüber hinaus habe ich etwas Neues zum Thema ZKTemp. Mir ist erst neulich aufgefallen, dass das Kühlmittelsystem ja bis 21 psi Druck geht. Laut dieser Tabelle hier (https://durathermfluids.com/pdf/techpap ... -point.pdf) würde das bedeuten, dass es ja erst so ab 135° C zu kochen beginnt. Also alles gut, revidiere meine Meinung, dass es zu heiß wird (Serie).


Fr 27. Jul 2018, 10:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.