Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 15:47



Auf das Thema antworten  [ 991 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 96, 97, 98, 99, 100  Nächste
 Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32" 
Autor Nachricht
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 802
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
981  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
@alex128p
Um es abschliessend zu sagen ist es noch viel zu früh.
Es dauerte ja schon bei der alten Dichtung sehr lange, zumal dies dann auch noch lange nicht alle in nem Forum mitteilen wenn ihr RS Logo hoch geht.
Die neue Dichtung ist nun ein stück dicker und somit verstärkt, das heisst, wenn diese wieder hoch gehen würde müsste man so einiges länger warten wie mit der Alten um dies wirklich beurteilen zu können.

Als Schätzungen liest man auch öfters dass wohl damit zumindest die Garantierdauer überstanden werden soll.
Den ersten Sommer werden wohl eh alle durchkommen, ineressant wird es wohl frühstens in einem oder zwei Jahren.

Aber ob mit oder ohne Tune, das macht keinen Unterschied, denn die Schutzfunktionen sind dieselben und wenn original die Leistung zurückgeregelt wird wird dies auch im Tune.
Die Leistung ist ja kein Problem für den Motor sondern die Hitze und da greiffen ja dann wieder die Schutzfunktionen welche nicht schlechter als die von Ford abschneiden.

Des weiteren ist sicher anzumerken, dass die neue Dichtung bereits seit Juni 2017 verbaut wird und wohl so einige vor dir Probleme haben würden, du also noch genügend Zeit hättest zu reagieren.


Di 3. Jul 2018, 12:09
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:26
Beiträge: 109
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS Mk3
Leistung: 350 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 25. Sep 2016
Mit Zitat antworten
982  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Hier ist immer von "die Zeit wird es zeigen die Rede", was auch mein Gedanke ist / war, weshalb ich in meinem jugendlichen Leichtsinn gedacht, dass der von _Focus_RS_ genannte Zeitraum (06.2017 - heute) lang genug ist, um eventuelle Rückschlüsse abzuleiten.

@_Focus_RS_

Ich habe keine Sorgen, dass mir Stage 1 den Motor sprengen könnte (sofern der Motor wie angedacht funktioniert), sondern ob mit der Abwicklung der Rückrufaktion wirklich Besserung eintritt, damit eine Stage gefahren werden kann, wie bei den meisten anderen Autos auch. :)


Di 3. Jul 2018, 12:24
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2018, 07:59
Beiträge: 25
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 7. Jun 2016
Mit Zitat antworten
983  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Kann ich irgendwo sehen am Auto, ob das bei meinem :rs: schon die richtige Dichtung ist?
Hintergrund: Auto ist EZ 06/2016, Mitte 2017 wurde laut Scheckheft der Motor getauscht (muss nochmal das genaue Datum prüfen), aber laut ETIS ist der Rückruf noch offen.
Das wird jetzt in 3 Wochen gemacht und die Schwabengarage in Neu-Ulm hat dafür 3 Tage vorgesehen, nur wäre es natürlich sehr Käse, wenn ich vorher Probleme habe...


Di 3. Jul 2018, 20:14
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 19:56
Beiträge: 381
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 96 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
984  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
verchan hat geschrieben:
Kann ich irgendwo sehen am Auto, ob das bei meinem :rs: schon die richtige Dichtung ist?
Hintergrund: Auto ist EZ 06/2016, Mitte 2017 wurde laut Scheckheft der Motor getauscht (muss nochmal das genaue Datum prüfen), aber laut ETIS ist der Rückruf noch offen.
Das wird jetzt in 3 Wochen gemacht und die Schwabengarage in Neu-Ulm hat dafür 3 Tage vorgesehen, nur wäre es natürlich sehr Käse, wenn ich vorher Probleme habe...


https://www.youtube.com/watch?v=iKvrKW4oFzY


Ganz unten siehst du die beiden Dichtungen
https://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=94&t=19804

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Di 3. Jul 2018, 20:31
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2018, 07:59
Beiträge: 25
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 7. Jun 2016
Mit Zitat antworten
985  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Super, danke!
Ich habe da zwar nichts gesehen oder gefühlt, da leider keine Kamera dafür, aber konnte das Datum des Motors dann lesen und 17G29 sollte ja schon eine richtige ZKD haben.
Fühlt sich schon besser an jetzt, das wird mir dann hoffentlich Ford auch so in 3 Wochen bestätigen.


Di 3. Jul 2018, 20:58
Profil
RS-Guru

Registriert: Di 2. Jan 2018, 18:21
Beiträge: 802
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 124 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
986  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Jop da hast du ganz sicher die Neue wenn der Aufkleber stimmt, du kannst es an der Niete auch ohne Kamera fühlen.
Schau dir das Dichtungsbild an, finde die richtige Stelle und dann fühlst du dich der Dichtung entlang.

Würde da aber auf keinen Fall noch jemanden etwas tauschen lassen, gibt genügend die nach dem tausch mehr Probleme haben wie zuvor.



Motor -> linke Seite -> weisses Label xxXxx
Erste Zahl = Jahr (xx)
Buchstabe = Monat (X) // A = Januar, B = Februar usw.
Letzte Zahl = Tag (xx)

Bis Mai 2017 -> Dichtung Typ B -> (17EXX)
Ab Juni 2017 -> Dichtung Typ C -> (17FXX)


Zur Sicherheit kannst du die Dichtung nachprüfen:
Vorne rechts am Motorblock ist bei der Typ C Dichtung eine Niete zu fühlen.


Mi 4. Jul 2018, 01:27
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Beiträge: 86
Danke gegeben: 73 mal
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Mit Zitat antworten
987  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
War auch für ein Tag beim Händler Drucktest wurde gemacht und bestanden. D.h. nur Zylinderkopfdichtung. Material wurde bestellt und ich erstmal nach hause geschickt. :confusednew: Termin zum Wechsel ist nächsten Montag, habe aber auch den Hinweiß gegeben das ich dazwischn nochmal evtl. zu Nordschleife fahre.
Hoffentlich passiert dann nix. Egal Auto ist Serie mit 330 PS :kotz: und wird ausser ab und an mal auf der Schleife und einmal GP normal im Berufsverkehr benutzt, hatte deshalb bestimmt auch den Drucktest bestanden bei 23700km.

_________________
Slate Grau bestellt Juni 2016
Nordschleife statt Eisdiele


Di 10. Jul 2018, 10:41
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 15. Jan 2017, 17:42
Beiträge: 39
Wohnort: Oberhavel
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Schlumpf
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
988  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Nice Story. Mein Ford Händler hatte einen Wagen mit Tageszulassung ohne KM. Drucktest nicht bestanden, alles getauscht. Meiner mit fast 20.000 KM > Drucktest bestanden :)


Di 10. Jul 2018, 10:51
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:54
Beiträge: 86
Danke gegeben: 73 mal
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Mit Zitat antworten
989  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Kann Zufall sein, Ich sehe da aber trotzdem eine Verbindung zwischen Belastung und der ZKD, hat ja mit wärme zu tun.
Bis auf den 15 Min Stint auf der GP habe ich den Motor nicht so lange hoch belastet. Z.B fahre ich meist maximal nur 1,5 Runden Nos am Stück was wieder nur 12 Minuten unter Last bedeutet. Autobahnballerei mache ich meist nur sehr kurzzeitig.

_________________
Slate Grau bestellt Juni 2016
Nordschleife statt Eisdiele


Di 10. Jul 2018, 11:18
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 15. Jan 2017, 17:42
Beiträge: 39
Wohnort: Oberhavel
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Schlumpf
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
990  Re: Rückruf Zylinderkopfdichtung "17B32"
Sicherlich, sehe ich genauso, meiner hat auch keine hohen Dauerbelastungen, daher hatte ich das Ergebnis durchaus erwartet.


Di 10. Jul 2018, 14:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 991 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 96, 97, 98, 99, 100  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.