Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 05:05



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Knacken in der B-Säule 
Autor Nachricht
Mit Zitat antworten
1  Knacken in der B-Säule
So, wie schon mal im allgemeinen Mängel-Thread geschrieben, gehört mein RS Logo auch zu denen, wo die B-Säule knackt (wenn kein Beifahrer dabei ist). Ich glaube ja fest, auf der Fahrerseite würde sie auch knacken, wenn man nicht mit seinem Gewicht als Fahrer da sitzen würde.

Da es im allgemeinen Mängel-Thread doch untergeht, und ich denke, dass einige betroffen sind, möchte ich diesen Thread eröffnen, um zu fragen, bei wem das Problem gelöst worden ist.

Wie schon mal von Norbert zitiert, LINK habe ich meinen RS Logo auch nach der TSI:

Nr.16-1039
27 Juni 2016
#Knackende Geräusche im Bereich der B-Säule bei der Fahrt/Kurvenfahrt auf unebenen Fahrbahnoberflächen
Bauzeitraum: 01.03.2016-13.06.2016
Baucode: GA-GK
Montagewerk: Saarlouis

in der Werkstatt "reparieren" lassen. Leider hat sich keine Besserung eingestellt.

Es knackt mindestens so wie vorher, und wer von euch das Problem auch hat, weiß, dass es für einen Neuwagen ein Unding ist, und richtig nervig.

Also: Bei wem von euch wurde es erfolglos instand gesetzt, und wenn ja, wie??


Mi 17. Aug 2016, 19:49
RS-Fan

Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:29
Beiträge: 271
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 30 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2  Re: Knacken in der B-Säule
4 x in der Werkstatt gewesen und 3x TSI an den B-Säulen durchgeführt und 1x das selbe Problem am Dach im Kofferaum bearbeitet. Mein Dach ist seitdem zum Glück ruhig war 10 mal lauter als B-Säule.
Meine B-Säulen sind mit jeder Bearbeitung leiser geworden, aber weg ist es nich und wird's wohl auch nie gehen, ich hab's jetzt aufgegeben aber es ist ertragbar leise.
Hatte das selbe auch noch an der Ecke der Fahrertür beim Spiegel, hab dort selber die Bleche auseinandergedrückt seitdem us Ruhe. Is bisher mein teuerster Ford und bin deshalb sehr enttäuscht durch diesen erheblichen Mangel, da diese Probleme Ford lange bekannt sind und es trotzdem beim RS Logo noch Auftritt und bei mir ja fast in allen Regionen der Karosserie. Jetzt wurde alles so behoben das ich damit leben kann, aber denke einige Geräusche sind nicht zu 100% abstellbar.


Do 18. Aug 2016, 15:05
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2016, 19:03
Beiträge: 73
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS Mk3
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 8. Mai 2016
Mit Zitat antworten
3  Re: Knacken in der B-Säule
Bei mir in der B Säule Fahrerseite rasselt es manchmal als wäre Sand drin. Und wenn ich sehe wie oft manche schon in der Werkstatt waren versuch ich glaube erst gar nicht das Problem zu lösen bei der Zeit Investition. :ugly:


Do 18. Aug 2016, 23:12
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:29
Beiträge: 271
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 30 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
4  Re: Knacken in der B-Säule
AWDwins hat geschrieben:
Bei mir in der B Säule Fahrerseite rasselt es manchmal als wäre Sand drin. Und wenn ich sehe wie oft manche schon in der Werkstatt waren versuch ich glaube erst gar nicht das Problem zu lösen bei der Zeit Investition. :ugly:


Vor allem kann ich dir sagen, dass nach 4x an und abbauen/clipsen nich mehr alles aussieht wie beim Neuwagen. Mein Dachhimmel musste auch runter für den Dreck im Kofferaumbereich.


Do 18. Aug 2016, 23:25
Profil
RS-Fan

Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:29
Beiträge: 271
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 30 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
5  Re: Knacken in der B-Säule
Kleiner Nachbericht:

Das Klappern in der B-Säule Fahrerseite war jetzt ca. 4 Wochen fast weg. Jetzt wird es wieder merkbar stärker. Werd langsam wahnsinnig mit dem Kram, nächste Woche dann mal Termin 5 beim Freundlichen machen.
Falls schon jemand das selbe Problem behoben bekommen hat, kann er sich gern melden.

Insgesammt kann ich sagen das bei meinem Fahrzeug folgende Sachen merkbar und metallisch klappern oder behoben worden.

- A-Säule links (behoben, selber Bleche etwas aufgebogen)
- A-Säule rechts (behoben?, erst heute selber bearbeitet)
- B-Säule links (4x im AH bearbeitet erst leiser nach TSI, jetzt wieder mehr)
- B-Säule rechts (4x im AH bearbeitet leiser nach TSI)
- Dach hinten rechts (1x Dachbleche bearbeitet, bisher behoben)

Keine Ahnung ob ich in der Hinsicht ein Montagsauto habe, doch mir wäre da ein Bauteilschaden lieber gewesen, als ein schlecht verarbeitetes Fahrzeug, mit einem scheinbar nicht behebbaren Mangel.


Mo 22. Aug 2016, 20:22
Profil
Mit Zitat antworten
6  Re: Knacken in der B-Säule
Habe die folgende Anleitung im Focusrs.org Forum gefunden. Frage gerade mal bei der Werkstatt nach, ob das eine Möglichkeit wäre.


Dateianhänge:
B-Pillar metallic ting 1.0.pdf [517.64 KiB]
339-mal heruntergeladen
Di 30. Aug 2016, 06:33
Mit Zitat antworten
7  Re: Knacken in der B-Säule
Ich habe leider noch keine Antwort zu der Problematik bekommen. Hat jmd. von euch schon geschafft, das ruhig zu stellen??


Mi 7. Sep 2016, 06:24
RS-Fan

Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:29
Beiträge: 271
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 30 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
8  Re: Knacken in der B-Säule
seb hat geschrieben:
Ich habe leider noch keine Antwort zu der Problematik bekommen. Hat jmd. von euch schon geschafft, das ruhig zu stellen??


Negativ !!

Gibt ja ne TSI von Ford, aber wurde bei mir jetzt 3x bearbeitet. Für 3 Wochen war es leiser (denke so lange hat das Fett gehoben, welches eingebracht wurde) jetzt wird das klappern wieder mehr.
Raff eh nicht was Ford da für'n Problem hat? Muss doch möglich sein das abzustellen oder haben sie ne alte Packung Clips mit in die B-Säule gebaut und jetzt kommt man nich mehr ran.

A-Säule habe ich übrigens selbst bearbeitet und war nach'm ersten Durchgang weg, Dach wurde beim freundlichen gemacht und is bisher ruhig.


Mi 7. Sep 2016, 12:25
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 21:44
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Slate grey
Baujahr: 5. Jun 2017
Mit Zitat antworten
9  Re: Knacken in der B-Säule
AWDwins hat geschrieben:
Bei mir in der B Säule Fahrerseite rasselt es manchmal als wäre Sand drin. Und wenn ich sehe wie oft manche schon in der Werkstatt waren versuch ich glaube erst gar nicht das Problem zu lösen bei der Zeit Investition. :ugly:


Ich habe genau das gleiche Geräusch bei welligem Untergrund. Meiner Meinung nach ist es der Stoff des Himmels der an der Plastikverkleidung der B-Säule schleift. Wenn man beim Fahren die beiden auseinanderdrückt ist das Geräusch weg.


Mi 11. Okt 2017, 21:36
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:41
Beiträge: 29
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 7 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus Mk1
Mit Zitat antworten
10  Re: Knacken in der B-Säule
Die Thematik kenn ich schon vom Mk1... :ugly:


Mi 11. Okt 2017, 22:42
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OnTheNet und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.