Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 18:30



Auf das Thema antworten  [ 458 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46
 Focus RS MK3 vs. ... Thread 
Autor Nachricht
RS-Neuling

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 08:44
Beiträge: 76
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: anderes
Leistung: 260+
Mit Zitat antworten
451  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Yoshi. Hehe neee. Bin wirklich hier weil der Mazda dem RST MK2/3 ähnlicher ist als manche denken und man kann ja gegenseitig von einander lernen :).

Jetzt hab ich mir alle 45Seiten gegeben ^^ puh :D


Also mal vorweg. Ich bin für den MK3 alleine Performencetechnisch ein bezahlbarer kompakter mit Mords potenzial.
Zu mind habe ich es erkannt. Geradeaus ist mir egal und ich bin auch gegen Markenbrillen. Sage den MPS fahrern was Serie scheiße ist, bin ich halt der Hater der sowas fährt, sehe es objektiv, ohne zu behaupten wie viele gleich annehmen das der Wagen totaler Müll ist, aber das ist in jedem Forum wohl so.


Es war ja Seitenweise vergleiche der Autobild und Co. RS Logo vs the Rest of the World.

Ich bin ja prinzipell für diese Vergleiche nur alle Hersteller stopfen sich mitlerweile die Taschen voll.
Stichwort:
Type R die unter 8min war kein Serienfahrzeug, er hatte einen Käfig (versteifung), er hatte deutlich mehr bums als Serie denn er fuhr Tacho 270 BERGAUF!, er hatte nur einen Fahrersitz keinen Beifahrer und keine Bank, es gab keine Klima in dem Fahrzeug nichts. (damit will ich aber nicht sagen das er scheiße ist)
Das gleiche gilt für die Cupra Xhilox schafft die Zeiten nicht trotz Semi,V3 Fahrwerk und Software sowie geänderter Bremse. Weshalb man diese ganze Zeitenfickerei nicht so hoch halten sollte.
Ein Audi RS3 8P hat offiziell 367PS, wobei Serie ehr gemessene 395-415PS anliegen und er hat 7 Gänge die man besser untersetzen kann.


Die geradeausperformence vom Focus RS Logo ist nicht brachial für 350PS stimme ich euch zu.
Hat aber andere Gründe als manche denken.
1. Der Focus RS Logo basiert auf einem Evo 10 Allrad, einen permanenten. Permanent raubt immer mehr, kennen wir schon von STI und EVO, kaum geradeaus performence.
Dafür bietet diese Form des Allrads deutlich mehr kurvenperformence.
2. Der Focus hat wieder einen CW Wert eines kleiderschrankes und bricht obenrum wieder so weg wie einst der MK2 (wieder Pro und Contra)

Ihr könnt moderne 7/8/9/10 Gang Fahrzeuge nicht mit einem 6Gang Handreißer vergleichen.
Die Top Zeit des Clubsport S war unter Handschaltung obwohl die Handschaltung nachweislich langsamer ist (Geradeausperformence vs Trackperformence).


Man sollte sich nicht so viel an diesen Tests aufhalten.
Der Ecoboost ist ja nun keine Neuerfindung und hat auch seinen Reiz. Ihn gibt es ja jetzt nun seid knapp 10 Jahren und seine Charakterisitik ist geblieben.
Ich mag dieses rauchige bollern mit etwas boxer untersetzung unddas hat er seid 10 Jahren nicht verloren.
Jetzt werden einige schreien nein der Ecoboost ist brand neu und extra für den RS Logo entwickelt. Nein er wurde überabreitet. Es gab schon ewig davor Kooperationen und daraus entstand der Motor.
Es wurde vieles verbessert und natürlich passt nicht mehr alles plug und play aber der Charakter ist wie eh und jeh 10 Jahre alt und das finde ich geil.

Der Focus MK2 hat seinen reiz.
Optisch für mich der noch immer geilste Hothatch, aber auch dessen geradeausperformence war ehr unterer Durchschnitt. Er war also auch kein Autobahnreißer und hat auch nichts gerissen.
Man sah aber das Potenzial des 5enders und er kann sehr schnell sein, aber schaut mal übern Tellerrand.


In diesen Rundentests solltet ihr auch mal auf die Reifen schauen. Der Focus steht grundsätzlich auf Cupreifen und jeder der Track oder schnell fährt weiß was Cupreifen bringen.
Man kann also keinen Straßenreifen mit einem UHP mit einem Semi vergleichen. Auch wenn der Cup2 nicht mehr so konservativ ist wie der Cup1.

Der Mk2 war damals durch seine neue super Vorderachse eine performence Sau und eine Neuheit, der MK3 setzt auf Evopower Allrad (aufn Track).


Seid doch zu freiden das Ford in der Kompaktklasse weiter macht.
Viele Hersteller ziehen sich zurück die mal mitgemischt haben.
Seid froh das es Auswahl gibt denn viele wollen mitmischen.
Erfreut euch an euren Autos, wie sie laufen, das sie selten sind, das ihr Spaß habt.
Es ist egal wer 1 2 sek schneller ist, ich erfreue mich jedes mal wenn jemand mit zieht. Egal ob es ein 1M ist ein M3 ist ein RS Logo ist von mir aus auch ein Dacia wenn er schnell ist.
Sound Spaß Puls. Denke jeder fährt seinen Wagen aus bestimmten Gründen. Der eine will was neues, der andere will Charakter 5Zylinder der andere will einen hochwertigen Innenraum, der andere will eine Autobahnsau. Es ist für jeden was dabei.

Und so freue ich mich wenn ich Carfreitag 2017 wieder in die Eifel fahren kann und gleichgesinnte treffe. Egal was sie fahren und wir gemeisam etwas Spaß haben :).
Auf die Saison 2017 und das alle die im Winter fahren es heil überstehen. Lasst euch das sagen von eurem etwas anderen Ford fahrer :).
Also auf eine freie und unfallfreie Saison :).


Sa 5. Nov 2016, 15:53
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 17:51
Beiträge: 164
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 29 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS Mk2
Farbe: White
Mit Zitat antworten
452  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
RaZeR hat geschrieben:

Die geradeausperformence vom Focus RS Logo ist nicht brachial für 350PS stimme ich euch zu.
Hat aber andere Gründe als manche denken.
1. Der Focus RS Logo basiert auf einem Evo 10 Allrad, einen permanenten. Permanent raubt immer mehr, kennen wir schon von STI und EVO, kaum geradeaus performence.
Dafür bietet diese Form des Allrads deutlich mehr kurvenperformence.



Jein, bezogen auf die RDU(RS) und die AYC(Evo) kann man schon eine Ähnlichkeit sehen, wobei die technische Umsetzung sich doch unterscheidet.

Im Gegensatz zum RS Logo besitzt der EVO darüber hinaus jedoch noch ein Aktives Mitteldifferential und eine mechanische Differentialsperre an der Vorderachse.


Sa 5. Nov 2016, 17:57
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 08:20
Beiträge: 127
Wohnort: Rhein-Neckar
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic
Baujahr: 0- 3-2017
Mit Zitat antworten
453  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Ich verstehe garnicht, was RaZeR schreibt oder sagen will :irre:

_________________
----
*bestellt* - Lieferung gem. Händler: "ca. 2017"
Abgeholt im Mai 2017...


Sa 5. Nov 2016, 18:37
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:27
Beiträge: 184
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 28 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: Serie
Farbe: NB
Mit Zitat antworten
454  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
das was der razer als vermutlicher nicht Ford fahrer sagt ist imme rnoch tausend mal gescheiter als das was sonst so gelesen wird (vorallem hier) :thumbs-up_new:
ehre wem ehre gebührt, sowohl den MK2, als auch den MK3 und MPS, CTR usw. und so gut


Mo 7. Nov 2016, 08:25
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Nov 2015, 03:58
Beiträge: 164
Wohnort: Traben-Trarbach
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 38 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette&Camaro
Leistung: 600+
Farbe: Schwarz/Schwarz
Mit Zitat antworten
455  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Ich weiß nicht ob das hier in dem Thread richtig ist, wenn nicht einfach löschen ;)

"Evo Car of the Year", der RS Logo war auch dabei, hat zwar nicht gewonnen, aber seht selbst 8O


https://www.youtube.com/watch?v=QxthzMs ... e=youtu.be

_________________
Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.

Bild


Mi 14. Dez 2016, 08:48
Profil
RS-Neuling

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 08:44
Beiträge: 76
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: anderes
Leistung: 260+
Mit Zitat antworten
456  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Am Wochenende ein kleiner Test unter Freunden. Ganz klar Äpfel mit Birnen aber spaßig war es trotzdem.

Focus RS Logo MK3 Ecoboost Stock außer Pipercross ^^
vs
Mazda 3 UrEcoboost dezente modifikationen (bis auf Karosserie ist nichts mehr Serie ^^)

Beide auf Pilot Super Sport stehend, 19Zoll Schmiedefelgen im RS Logo vs 18" Allegerita HLT aufn MPS.


Aus Fairniss Gründen nahm ich noch einen 100kg Beifahrer mit und dafür machte der RS Logo keinen Launchcontrol Start (der MPS auch nicht).
Auf los gehts los, ich bin ein Wimpernschlag ehr los mitm Mazda, der Allrad vom RS Logo kam natürlich sofort, zumal der RS Logo bei 2000 anschiebt und der MPS erst bei 3700 voll am Start ist.
So zog der RS Logo ne Kotilänge vor, der MPS radierte fleißig (beide im Sport Modus). 2. Gang konnte man den RS Logo nur halten, es blieb beim Koti Abstand für den RS Logo vorn bis ca 100kmh. Der Ford muss bei 6500 schalten ich zog bis 7500 durch weshalb ich auch die 100kmh im 2. Gang schaffe (Serie 86kmh). Danach dreht der MPS zwar immer noch durch trotz mechanischer Sperre und Supersport, aber es ging mit Wheelspin vorran und am RS Logo vorbei auf einige Wagenlängen.

Auf der Bahn aus 80 raus beide im 3. Gang diesmal der RS Logo den Beifahrer ich alleine. Der MPS radiert geht aber sofort weg, laut Beifahrer bis 220/240kmh gute 150m+. Auch wenn ich den Beifahrer habe, es sind Äpfel mit Birnen. Serie (RS) vs gemacht ist halt immer unfair. Leistung bei mir, unbekannt.

Vom Gefühl (Popometer) ist der RS Logo nicht so viel langsamer geradeaus wie der MPS. Kann aber sein das Gefühl, schieben (Allrad) vs ziehen (front).
Auf einer Landstraßentour hab ich aber massivste Probleme und der RS Logo klebt im Kofferraum, obwohl ich nen halben RST Mazda fahre (Antilift, Fahrwerk, Sturz, Bremsanlage diverse RST Modifikationen) und ihn für ne sportliche Landstraßentour gebaut hab (nicht zum geradeaus bolzen), muss ich sagen, macht der RS Logo ne verdammt gute Figur für Serie. Macht immer wieder Spaß :). Auch dieses geknalle ist mal mega, dazu das HKS flattern beim MPS, da verdreht jeder den Kopf :P.


Kumpel hat nen alten Subi, irgendeine Sonderedition. Stock, 280PS (sollen wohl noch nach oben streuen), 1240kg Allrad, kleine leichte 16Zoll. Aus der Fahrt raus, kopf an kopf mit dem Focus RS Logo bis 179kmh, dann ist der Subi abgeregelt. Der hat auch irgendein kurzes Getriebe drin, aber alles Serie ab Werk. Er hat mir auch gesagt was das für ein Modell ist, habe ich wieder vergessen, ist deutlich leichter und anders übersetzt, halt ne richtige Rally SAU.


So 28. Mai 2017, 12:43
Profil
Online
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mär 2017, 20:55
Beiträge: 58
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 6. Apr 2017
Mit Zitat antworten
457  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
So am Wochenende bin ich die Strecke Hamburg-Kassel ~330km mit einem Kumpel Kolonne gefahren

Ich Mk3 Serie (350PS) auf 19' Winterreifen
Er Jaguar XE S (340PS) auch auf 19' Winter

Da hatten wir ordentlich Zeit zum testen, Resümee war gerade "unten" raus, also aus einer Baustelle oder einer 120er Zone auf 200 kleiner Vorsprung ggü. dem Jaguar,
man muss aber sagen es war sehr nass aber wozu hat man den Allrad :fuck: :mrgreen:

Durchzug von z.B. von 160 auf 230 o.Ä. konnte der Jaguar aber langsam vorziehen :cry:


Lustigerweise wurden wir dann irgendwann von einer älteren Dame im Porsche 997 (Normaler 911 mit 325PS) "heraus gefordert". Sie hat mich in einer 120 Zone gefühlt im 3. Gang mit sproddeldem Auspuff rechts überholt und ist dann 10m vor mir eingescherrt :ugly: :nixweiss:
Haben wir natürlich nicht auf uns sitzen lassen aber auch der Porsche saß ich bei diesem Wetter gerade bei ganz leichten Kurven bei Beschleunigung von ca. 120-180 fast im Kofferraum.

Erst dann konnte sie einen ganz leichten Vorsprung raus fahren.
Nach 10min war dann aber wieder Schluss und sie ist gemäßigt gefahren da waren wir dann weg...




In Kassel bin ich dann abgefahren. Das traurige Ergebnis:

Direkt vor der Autobahnauffahrt getankt, nach ca. 330km noch 20km Restreichweite im BC
entsprach einem Verbrauch von 13,8 Liter auf 100km ( was der Bordcomputer auf dieser Fahrt sogar genau richtig ermittelte :D )

Mein Kumpel in seinem Jaguar ohne Allrad aber mit Automatik, V6 und Bi-Kompressor hatte einen Verbrauch von 11,4 Liter bei genau gleicher Fahrweise 8O














Am Sonntag auf der Rückfahrt nach Hamburg hab ich nachts dann den neuen Cupra Kombi getroffen, im Durchzug ist der dem RS Logo fast weg gefahren, ich kam nur ganz langsam ran. Da es nachts ziemlich leer war, konnte ich dann aber nach einiger Zeit Bei Tacho 270-275 den Cupra langsam überholen :DX: und bis zur nächsten 120er Zone einen kleinen Vorsprung ausfahren..

_________________
aktueller Verbrauch: Bild auf ca. 9tkm


rs_mk3
klick Ruzzeler


Di 14. Nov 2017, 13:08
Profil Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 13:48
Beiträge: 80
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 368
Farbe: Nitrous Blue
Mit Zitat antworten
458  Re: Focus RS MK3 vs. ... Thread
Du den spritverbrauch brauchst du nicht vergleichen. Selbdt bei gleicher Strecke und Geschwindigkeit.

Bsp. Ich bin Anfang Oktober mit abart666 hier aus em Forum ne Runde durch den Pfälzer Wald gegondelt. Ich ca 35 km voraus der die restlichen ca 135km. Das Ende vom Lied war er 15.3l (grau) und ich 22.3l (blau).

Deswegen vergleichen bringt nix ausser man fährt nebeneinander. Weil wer nachfährt muss mehr Gas geben und öfters bremsen um nicht den Anschluss zu verlieren.

BildBildBild

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Di 14. Nov 2017, 15:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 458 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lempi und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.